PLM-Software Pharmaindustrie, Kosmetik, Medizinprodukte

PLATFLOW

Sicherheit und Infrastruktur

Platflow sichert Ihre Daten mit Standard-Sicherheitsprotokollen, basiert auf einer soliden Infrastruktur und erfüllt die üblichen Sicherheitsstandards.

security_3

SICHERHEIT

Mit KeyCloak Identity und Access Management von Redhat implementierte Sicherheitsebene

Single Sign-on und Single Sign-out

Standardprotokolle: Unterstützung für OpenID Connect, OAuth 2.0, SAML

Identity Brokering - Authentifizierung mit externen OpenID Connect oder SAML Identity Providers.

User Federation - Nutzer-Synchronisierung durch LDAP Server und Active Directory.

Kerberos Bridge - Automatische Authentifizierung der mit einem Kerberos-Server verbundenen Nutzer.

Zwei-Faktor-Authentifizierung - Unterstützung für TOTP/HOTP durch Google Authenticator oder FreeOTP.

Anmeldevorgänge - freigestellte Nutzerregistrierung, Passwort-Wiederherstellung, E-Mail-Verifizierung usw.

Session-Management - Die Verwalter und die Nutzer selbst, haben die Möglichkeit die Nutzer-Sessions anzuzeigen und zu verwalten.

Individuell gestaltungsfähige Sicherheitspolitiken (z. B. Komplexität der Passwörter und Gültigkeitsdauer)

 

INFRASTRUKTUR

Wir arbeiten mit Amazon AWS und nutzen auf diese Weise die Kapazitäten des führenden Anbieters von Cloud-Diensten

Wir nutzen viele AWS-Dienste, aber wir sind nicht „festgelegt“: Gerne nutzen wir gegebenenfalls einen anderen Cloud-Dienst-Anbieter.

Für den Kunden bestimmte virtuelle Maschinen Linux EC2, die jederzeit augenblicklich umgestaltet werden können

Eine Vielzahl von Optionen für die Netzwerk-Sicherheit: Virtual Private Cloud, Public Cloud, On Premise und andere

Kostengünstig und zuverlässig

Write us on Whatsapp